WERDE JETZT SOMMERUNTERNEHMER

Schluss mit träumen – in diesem Sommer bist Du der Boss! Stelle Dir mit Freunden oder mit Menschen, die es noch werden können, Dein Dream Team zusammen – wir helfen Dir dabei. Du hast eine Geschäftsidee, die Du gerne verwirklichen möchtest oder hast einfach nur Lust, als Unternehmer durchzustarten und suchst noch nach einem coolen Plan?

Futurepreneur stellt Dir erfahrene Coaches an die Seite und sponsert Dein Projekt mit 100 Euro Startgeld. Außerdem stellen wir für Dich den Kontakt zu erfahrenen und erfolgreichen Unternehmern her, die Dich hinter die Kulissen der realen Business-Welt schauen lassen.

Du bist interessiert? Dann bewirb dich noch heute als Sommerunternehmer.

Einige Erfolgsgeschichten

Projekt „Filmproduktion“

Der vierzehnjährige Timon ist begeisterter Hobby-Filmer. 2013 wird er Sommerunternehmer und gründet eine Firma für die Produktion von Imagefilmen. Von den Einnahmen konnte er sich eine neue, bessere Kamera kaufen.

Projekt „Die süßen Jungs“

Junayd und Achmed sind beide 16 Jahre alt. Als Sommerunternehmer nennen sie sich „Die süßen Jungs“, kaufen sich eine Zuckerwatte-Maschine und bieten ihre Leckereien auf diversen Sommerfesten an. Ihre Erfolg: viele zufriedene Kunden und mehrere hundert Euro. 

Projekt „Dein Wa(h)l“

Drei engagierte Mädchen im Alter von 15 bis 21 Jahren verbinden ihre Geschäftsidee mit aktivem Umweltschutz. Sie verkaufen Naturkosmetik in recycelten Verpackungen. Die Begeisterung für dieses Projekt teilen Kunden wie Unternehmerinnen gleichermaßen. 

DIE FAKTEN

Was Du wissen solltest

Wer kann mitmachen?

Alle SchülerInnen aus Hamburg und Umgebung zwischen 14 und 19 Jahren können Sommerunternehmer werden.

Das Finanzielle

Die Teilnahme ist kostenlos und wird von unseren Unterstützern finanziert. Da ein „Arbeitsplatz“ inkl. Coaching einen Wert von 1000 Euro hat, von denen Du 100 Euro nach erfolgreicher Präsentation Deines Projektes als Startgeld erhältst, erheben wir als Durchhalte-Motivation ein Pfandgeld von 50 Euro, das Du am Ende zurück bekommst. Was Dein Team mit seinem Projekt verdient, gehört ganz allein Euch.

Der zeitliche Rahmen

Die Einführungswoche geht vom 24.07. bis zum 28.07.2017. Die Praxisphase startet am 29.07.2017 und endet mit der Abschlussveranstaltung am 29.08.2017. Wann Du da sein musst und wann nicht, erfährst Du unter Ablauf.

DER ABLAUF

Einführungswoche

24.07. – 28.07.2017 / 12 – 18 Uhr

Arbeit mit den Coaches und Entwicklung der Geschäftsidee mit Präsentation. Hier musst Du dabei sein.

Praxisphase

29.07. – 28.08.2017

In diesen vier Wochen bist du der Boss und bestimmst ganz allein, wie der Laden läuft. Um etwas bewegen zu können, brauchst Du mindestens 18 Aktionstage; ein zweiwöchiger Urlaub ist also sogar noch drin.

Beratung

Jeden Donnerstag kannst Du Dir von 14 – 18 Uhr Tipps und Hilfe holen. An mindestens zwei verpflichtenden Terminen öffnen sich völlig neue Welten für Dich. Lass Dich überraschen.

Abschluss

Am 29.08.2017 wird Dein Fleiß gefeiert und Du erhältst Dein Sommerunternehmer-Diplom.

So läuft es ab

Einführungswoche

Montag, 24.07. – Freitag, 28.07.2017 täglich 12 - 18 Uhr
Jugendkunsthaus Esche, Eschelsweg 4, HH-Altona, S-Bahn Königstraße
www.esche.eu

Aller Anfang ist ein Abenteuer

Während der obligatorischen Einführungswoche bekommst Du Unterstützung von zertifizierten Coaches. Hier legst Du den Grundstein für Dein Sommerunternehmen. Die Coaches, die selbst eine Firma leiten oder als Unternehmensberater arbeiten, spendieren Dir ganz praktische Tipps und kitzeln aus Dir Fähigkeiten heraus, von denen Du vielleicht noch gar nichts weißt. Dann skizzierst und präsentierst Du Deinen Geschäftsplan und erhältst zum Abschluss 100 Euro Startkapital zur Verwirklichung Deiner Geschäftsidee.

Praxisphase

Samstag, 29.07. – Montag, 28.08.2017

Jetzt wird es spannend

Ab jetzt hast Du das Sagen und Du setzt Deinen Geschäftsplan in die Tat um. Werbung drucken, Maschinen mieten, Geschäfts-Meetings mit Lieferanten abhalten… Das alles hat seinen Preis, aber Du hast ja Deine 100 Euro Startgeld, über die Du ein Kassenbuch führst, damit Du Dein Kapital immer im Blick hast. Lerne auch, Deine Energien einzuteilen. Mach in den vier erlebnisreichen Wochen der Praxisphase auch mal eine Pause oder Urlaub. Insgesamt musst Du für das Projekt mindestens 18 Tage aktiv gewesen sein.

Beratung und Unterstützung

Während der Praxisphase jeden Donnerstag von 14 – 18 Uhr
in den jeweils besuchten Unternehmen

Du bist nie allein,

denn es gibt regelmäßige Treffen mit den anderen TeilnehmerInnen und den Coaches, an denen Du dir Rat einholen oder von Deinen ersten Erfolgen erzählen kannst.
Wie machen es die „echten“ Unternehmer? Wie funktioniert die Wirtschaft? Wie kommt man ganz nach oben? Zur Klärung all dieser Fragen gibt es außerdem mit Profis und Experten Termine, von denen zwei für Dich Pflicht sind. Ein bisschen Theorie muss sein.

Die Abschlussveranstaltung

29. August 2017
Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Erfolge soll man feiern.

Zum Ende Deines Sommerunternehmens wird es eine gebührende Abschlussveranstaltung geben, an der alle Projekte noch einmal vorgestellt werden und die TeilnehmerInnen ein Diplom erhalten. Was Du bis dahin erwirtschaftet hast, kannst Du selbstverständlich behalten.

YOU`LL NEVER WALK ALONE

DIE COACHES

Bastian Schenker

coach
Netzwerkexperte, Teamberater, Mutmacher, Motivator, Lösungsfinder, Stärkenentdecker

Kerstin Heuer

coach
Ideenfindungs­unterstützerin, Unternehmens­beraterin, Akquiseexpertin, Kunden-Finder-Beraterin, Gründungsberaterin, Motivatorin, Krisenberaterin
Initiatorin und Geschäftsführung

Claudia Schwegmann

coach
Marketingexpertin, Eventexpertin, Lösungsfinderin, Mutmacherin, Ressourcen­entdeckerin

DIE UNTERNEHMEN

Beta Haus

03. August 2017
 
Das Beta Haus ist „das Zuhause für die Hamburger Digital- und Kreativszene“. Hier treffen wir auf Unternehmens­gründer und hören einen Impulsvortrag zum Thema „Netzwerken“.
 

Airbus

10. August 2017

Wir besuchen Airbus und bekommen eine spannende Werksführung. Außerdem sind wir im Airbus BizLab eingeladen. Dort arbeiten Firmengründer an Ideen und Innovationen im Bereich „Luftfahrt“. Mit Experten sprechen wir über die Themen "Präsentation" und "Pitch".

Kompetenz­Center INNOVATION

16. August 2017

Das Kompetenz­Center INNOVATION hat sich den 3D-Druck auf die Fahnen geschrieben und entwickelt Lösungen für das moderne digitale Büro. Ein Impulsvortrag zum Thema „Markt-Positionierung“ rundet den Besuch ab.

JIMDO

24. August 2017

JIMDO ist ein Anbieter für fertige Website-Templates, mit denen sich auch technik-unerfahrene Menschen eine Internetpräsenz bauen können. Ein Profi wird für uns das Thema „echte Gründung“ näher erläutern.

ÜBER FUTUREPRENEUR

Futurepreneur ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg, der von einer Reihe Juristen, Unternehmern und Business-Experten gegründet wurde. Wir engagieren uns seit Februar 2012 für Jugendliche ab 13 Jahren und helfen ihnen, anhand unternehmerischer Aktivitäten, ihre Kreativität und individuellen Fähigkeiten zu entdecken.

Finanziert wird Futurepreneur von Unterstützern aus der Wirtschaft und öffentlichen Institutionen. Unsere Arbeit wurde bereits mehrfach prämiert. (Bildungsidee beim Land der Ideen, startsocial Stipendiat, Leuchtturmprojekt Gründerwoche BMWi)

www.futurepreneur.de

Wir bedanken uns für die Förderung des Projektes Sommerunternehmer bei:

 

© 2017 FUTUREPRENEUR | Impressum | Datenschutz